Gemeinde Ihlienworth


Idyllische Flussläufe, der Elbe-Weser-Schifffahrtsweg und kleine Verbindungskanäle laden zu naturnahen Abenteuertouren ein. Ob man sich nun ein Kanu leiht und sich sportlich betätigt oder eine gemütliche "Sietland-Kahntour" auf der Medem durch den Ort Ihlienworth unternimmt; Ihlienworth ist einen Ausflug wert. Durch den reichen Fischbestand in den Gewässern wird auch das Angeln zur Freude.

Gepflegte Gasthöfe mit regionaler Küche laden zum Verweilen ein. Verbinden Sie Ihren Familienausflug nach Ihlienworth mit einem Besuch des Landfrauenmarktes in der Alten Meierei. Hier werden regionale Produkte direkt vom Erzeuger feilgeboten. Sie finden hier Erzeugnisse wie Obst, Gemüse und Fleisch. Genießen Sie anschließend selbstgebackenen Kuchen im Landfrauencafé. Ihre Kinder können sich inzwischen die Zeit mit Basteln in der Spielecke vertreiben.

Der Landfrauenmarkt findet von März bis November jedes 2. und 4. Wochenende im Monat statt und zwar freitags von 13.00 bis 18.00 Uhr und sonnabends von 10.00 bis 16.00 Uhr. Das Landfrauencafé hat zusätzlich von April bis November jeden Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Kulturinteressierte kommen im Milchmuseum auf ihre Kosten. Das Museum hat während der Öffnungszeiten des Landfrauenmarktes geöffnet sowie jederzeit nach Vereinbarung. Sehnswert ist auch die St.Wilhadi Kirche.

Ihlienworth ist ursprüngliche Landschaft, in der die Ruhe zu Hause ist.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken